Teilnahme am ADAC Weser Ems Cup 2018
 

Für diejenigen Junioren von uns, die nicht im Bereich des ADAC Weser-Ems wohnen, besteht die Möglichkeit, am "Weser-Ems-Cup" als Gastfahrer teilzunehmen.
Auch ein "Gastfahrer" kann den Renntag in seiner Klasse gewinnen. Allerdings erfolgt keine Wertung seiner Punkte durch den ADAC Weser-Ems e.V..

Hierzu ist es erforderlich sich rechtzeitig mit dem Veranstalter in Verbindung zu setzen und zu erfragen, ob die Teilnahme auch möglich ist. Auch kurzfristig bestehen vielleicht Chancen einen Startplatz zu ergattern. Es ist aber für die Planung der ausrichtenden Clubs einfacher und auch fairer gegenüber den Verantwortlichen und den anderen Teilnehmern, früh genug Bescheid zu geben.

Im Weser-Ems-Cup ist die Teilnahme am Training Pflicht.
Da es sich um "lizenzpflichtigen Clubsport" handelt, muss eine Clubsport-Nennung geschickt / mitgebracht werden und die DMSB-Lizenz muss jeder Starter dabei haben.

Die Übersicht der Renntermine ist hier zu finden:

http://adac-weser-ems.de/bahnsport/